Hans Klok - Der schnellste Magier der Welt!

Zauberer Hans Klok

Im Alter von 10 Jahren begann Hans Klok mit der Zauberei. Wie bei vielen anderen auch, war die Initialzündung ein Zauberkasten, den er von seinem Großvater geschenkt bekommen hat. Schon 4 Jahre später konnte sich Hans als glücklicher Gewinner der “European Youth Magician Champion Trophäe” bezeichnen. Was für ein rasanter Aufstieg. Nun hatte er wirklich Blut geleckt und arbeitete wie verrückt an seinen Tricks. Im Jahr 1992 bekam er eine eigene Show und begeisterte eine Vielzahl von Holländern.

Sein Vater stand ihm immer hilfreich zur Seite und baute viele der Illusionen, die Hans Klok bekannt machen sollten. Ein Auftritt in Las Vegas und ein Engagement für die Show “Die größten Magier der Welt” auf NBC waren die Folge seiner harten Arbeit. Pünktlich zum Millenium bekam er den Fernsehpreis “Goldene Europa” verliehen und schon 2003 tourte er durch Europa und Dubai – und zwar als offizieller Botschafter der UNICEF.

Videos von Hans Klok

Zur Fussball-WM 2006 in Deutschland gab es dann den größten seiner Auftritte. Er ließ vor 500 Millionen Zuschauern aus 152 verschiedenen Ländern den begehrten Pokal quasi aus dem nichts erscheinen und eröffnete somit die WM in der wir “Weltmeister der Herzen” wurden. Als erster Holländer überhaupt bekam Hans Klok eine eigene Show am Las Vegas Strip und konnte sogar Pamela Anderson dazu bringen, seine Assistentin zu spielen.

Im Jahre 1991 hat sich Hans im übrigen zu seiner Homosexualität bekannt, was ihm viel Respekt entgegen brachte. Schließlich gab es Anfang der Neunziger noch nicht wirklich viele Prominente, die das Risiko in Kauf nehmen wollten ihrer Karriere evtl. mit einem “Coming out” zu schaden. Aber Hans macht mit seiner Entscheidung scheinbar genau das richtige, denn es hat weder seinem Ansehen noch seiner Karriere geschadet. und wahrscheinlich war er einer der wenigen Vorbilder für andere Prominente es ihm gleich zu tun.

Schreibe einen Kommentar